Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Freunde
   
    lisaschwoer

    - mehr Freunde

Letztes Feedback


http://myblog.de/janahauser

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Gästebuch

Name
Email
Website


Werbung


Sonja
( -/- )
26.10.11 15:24
Hey, du kennst mich nicht, aber die Tür war auf ;-)
Ich wollte mich auch mal kurz einmischen. Schließlich ist dein Blog ohne Passwort und jeder kann lesen, was du schreibst.
Also: Ich habe mein Abi hinter mir bin direkt danach aus meinem Elternhaus "geflüchtet". Die Entscheidung, ob du abbrichst oder nicht, solltest du daran fest machen, was du später machen willst. Brauchst du das Abitur nachher? Ich kann mir zum Beispiel kaum vorstellen in einem normalen Ausbildungsberuf glücklich zu werden. Aber auf der anderen Seite, kann die Vielfalt an Möglichkeiten mit Abitur auch erdrückend sein. Ich weiß ja nicht in welcher Stufe du bist, also wie viel du dafür schon getan hast.. Ich würde nicht einfach so alles wegwerfen. Aber du kannst auch Fachabi machen. Wenn dir später danach ist, kannst du das Abitur sicherlich nachmachen. Wenn du Abitur machst, mach es für dich. Der Beruf muss dir Spaß machen, ob er "hoch angesehen" ist oder du viel Geld bekommst, sollte erst mal zurück gestellt werden. Wenn du dich jetzt gegen das Abitur entscheidest, kannst du später deine Meinung immer noch ändern. Vom Weg her wäre es nur einfacher, das zu Ende zu machen, was man angefangen hat. Aber wenn du jetzt nicht willst, mach es dann, wenn dir danach ist. Wenn du dich für einen Beruf entscheidest, kannst du dich später auch um entscheiden.
Sooo Lange Rede, kurzer Sinn. Vielleicht hilft dir das weiter. lg



lisaschwoer
( Email / Website )
5.10.11 14:44
Jana







Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung